AWO Metropolregion Rhein-Neckar

sozial engagiert - nah am menschen

Sozialpolitik

Sanktionen bei Hartz IV und der Sozialhilfe können wohnungslos machen

Pressemitteilung vom 02.02.2018
AWO Ludwigshafen

Zu der aktuellen Diskussion „ Abschaffung de Sanktionen bei Hartz IV und der Sozialhilfe „ nimmt der AWO Stadtkreisvorsitzende Holger Scharff wie folgt Stellung:
AWO Stadtkreisvorsitzender Holger Scharff:
„Sanktionen bei Hartz IV und der Sozialhilfe können wohnungslos machen“

Weiterlesen: Abschaffung der Sanktionen bei Hartz IV

„Die Politik interessiert sich sowieso nicht für uns…“?

AWO Kreisverband Mannheim

Solche oder ähnliche Äußerungen haben die MitarbeiterInnen des Mutter-Kind-Hauses der AWO Mannheim schon öfter von den meist alleinerziehenden Müttern oder Vätern gehört, die mit ihren Kindern in der Einrichtung pädagogisch betreut werden. Viele BewohnerInnen geben an, dass sie deswegen nicht zur Wahl gehen.

Weiterlesen: „Die Politik interessiert sich sowieso nicht für uns…“?

AWO Ludwigshafen:

Stadtkreisvorsitzender Holger Scharff: „ Jedermann-Konten müssen gebührenfrei werden „

Pressemitteilung 07.01.2017

„Mit der Einführung des Jedermann-Kontos hat man ein Problem gelöst und dafür Sorge getragen, dass auch arme Menschen ein Konto erhalten können, die von der Sozialhilfe leben „so Holger Scharff. Scharff weiter: „ Damit hat man aber das folgende Problem nicht berücksichtigt, nämlich, dass dieses Konto für die Nutzer sehr teuer wurde.“

Weiterlesen: Jedermann-Konten müssen Gebührenfrei werden

AWO Metropolregion Rhein Neckar:

ÖPNV-Sozialticket - AWO Metropolregion bleibt weiter am Ball

Pressemitteilung vom 03.05.216 / hs

Bei der AWO Frankenthal ( Pfalz ) trafen sich die Geschäftsführer/Innen und Vorstände der AWO Verbände in der Metropolregion Rhein Neckar zu ihrem Quartalstreffen.

Auf der Tagesordnung stand wieder einmal das Thema „ ÖPNV Sozialticket für die Metropolregion. Man begrüßte zwar die begrenzten Einführungen in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen, will aber die bisherige Forderung nach einem Verbundweiten ÖPNV Sozialticket nicht aufgeben.

Weiterlesen: ÖPNV-Sozialticket